Chronik - BV Bruckhof

Burschenverein Bruckhof
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:





Chronik

Der Verein
Gründungsgeschichte des Burschenverein Bruckhof

Im Jahre 1980 entstand aus einer kleinen Gruppe befreundeter Burschen in der Gemeinde Emmering so nach und nach eine Clique, und zwar im guten Sinne und mit gemeinsamen Vorstellungen für kameradschaftliche Zusammenkünfte sowie Freizeitgestaltung. Zunächst dachte man aber noch nicht daran, sich zu vergrößern bzw. weitere "Mitglieder" aufzunehmen. Doch als man später damit begann, Veranstaltungen zu planen und durchzuführen, erachtete man es dann doch als recht zweckmäßig, die Gruppe zu erweitern. So ist schließlich mit der Zeit aus der Clique 1986, dann doch ein richtiger Verein geworden, er wurde unter dem Namen "The Rangers" auch schon bald ins Vereinsregister eingetragen. - Als Verein e.V. konnte man nun Veranstaltungen - es waren in der Hauptsache Tanzabende im Saal des damaligen "Gasthauses Brunner" in Bruckhof - wesentlich besser vorbereiten und durchführen.

Als von Jahr zu Jahr die Mitgliederzahl ständig stieg, wurde in der Jahreshauptversammlung 1989 beschlossen, den Namen des Vereins in "Burschenverein Bruckhof" umzubenennen. Seitdem erfreut er sich großer Beliebtheit und entwickelt das ganze Jahr über allerhand Aktivitäten. Sein bereits traditionelles und immer bestens organisierte "Sautrogrennen" auf der Attel mit ständig Steigender Zahl an Beteiligten ist ein klarer Beweis dafür, daß man auch damit auf dem besten Wege ist, für die Freizeitgestaltung junger Leute einen guten Beitrag zu leisten. Ein weiteres Highlight in unserer Geschichte bildete 1996 unser 10-jähriges Gründungsfest mit Fahenweihe, das zusammen mit dem Krieger- und Soldatenverein im Rahmen des 6-tägigen Festprogramms allerhand Unterhaltung geboten hatte und die neue Vereinsfahne in angemessener Weise eingeweiht wurde. Anfang 2000 konnten wir mit unseren weißen Burschenhemden im Landhaus-Stil mit dem Burschen-Wappen auf dem Arm eine neue Vereinsmode einführen. Im Jahre 2006 wurde wieder mit dem KSV Emmering ein gemeinsames Gründungsfest veranstaltet. Hierbei wurde in Bruckhof ein Festzelt für fünf Tage aufgestellt. In den letzen 10 Jahren richtete der Burschenverein Bruckhof weitere Veranstaltungen aus. Unter anderem die legendären Gernerhallen-Partys oder unsere Partys im Landgasthof Bruckhof, wie die Schwoam-Extrem-Party oder die Achtung-Wild-Party, die gut besucht waren. Seit dem Jahre 2015 hat haben wir wieder einen neue Vereinsmode. Bei der Stickerei Pointner in Au ließen wir uns blaue Trachten-Westen mit dem Burschenlogo auf der Brust schneidern. So gingen wir ins Jahr 2016, wo wir uns darauf freuen ein drittes mal ein Gründungsfest mit dem Krieger- und Soldatenverein Emmering auszurichten.






 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü